logo




Coaching für Beruf & Gesundheit




Coaching bedeutet für mich,

eine handlungs- und psychologisch orientierte Prozessberatung in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit einem Kunden auf Augenhöhe.
Sie beauftragen mich um Sie dabei zu unterstützen bei ihrer Standortbestimmung, der Klärung von Zielen und Visionen sowie beim Entwickeln von Problem- und Umsetzungsstrategien.

Philosophie

Der Mensch steht im Mittelpunkt. Systemisch - konstruktivistisch.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ (Albert Einstein)
„Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.“ (Epiktet, griech. Philosoph)

An wen richtet sich das Coaching?

Freiberufler und Führungskräfte bei sozialen, strukturellen und emotionalen Belastungen im Profit und Non-Profit Bereich. Sie möchten sich persönlich und beruflich weiterentwickeln.

Sie fühlen sich leer und ausgebrannt.
Ihre Gedanken drehen sich nur im Kreis.
Sie sind mit ihrer beruflichen und privaten Situation unzufrieden.
Sie stehen immer wieder vor den gleichen Konfliktsituationen.
Sie müssen Misserfolg und Krisen verarbeiten.
Sie brauchen einen Sparringspartner.
Sie möchten die Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen.

Ihr Nutzen ?

Ich gebe Ihnen Feedback, eröffne und ermögliche Ihnen dadurch neue Perspektiven. Ich unterstütze Sie in Veränderungsprozessen.

Sie gewinnen dadurch Klarheit, Handlungs- und Bewältigungskompetenzen.
Sie entdecken ihre Talente, Fähigkeiten und Stärken. Sie schöpfen daraus Kraft, Stärke und Selbstbewusstsein.
Sie begreifen Schwierigkeiten als Chance zur Veränderung.
Sie lösen ihre Probleme.

kunde_1_webgroesse.jpg

Was mich als Coach auszeichnet

Ich zeige Ihnen - blinde Flecken - auf

- durch meinen geisteswissenschaftlichen Blickwinkel als Dipl. Pädagogin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie und Erwachsenenbildung.
- durch meine Ausbildung zum systemischen Coach an der pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Ich stelle Ihnen mein medizinisches Wissen über Stress und Erkrankungen zur Verfügung

- durch meine Aus- und Weiterbildung in der Physiotherapie.
- durch meine Zusatzausbildungen in den Bereichen Entspannung, Stressbewältigung und der Hypnotherapie.

Ich bin Mitglied des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung und verpflichte mich ihrem Berufscodex.

Methoden

Systemische und offene Fragen, aus allen Konzepten nach Bedarf.
Systemische Fragestellungen sind
- offene Fragen
- regen den Kunden zum Denken an. (Wer, was, wie, wann?)
- Fragen nach Unterschieden (wie würde ihr Mitarbeiter, ihr Ehepartner, ihre Nachbarn die Situation betrachten)
- regen zum Perspektivenwechsel an und damit zu neuen Erfahrungen.
- fokussieren auf das Innen nicht auf das Außen.

Einsatz des Big- Five Persönlichkeitstests auf Wunsch

Unterstützung des Coachings durch die Anwendung des Big - Five Persönlichkeitstest.

Der Test basiert auf einem wissenschaftlich anerkannten, aktuellen, leicht verständlichen und hilfreichen Persönlichkeitsmodell.
Er wurde in vielen Untersuchungen weltweit bestätigt und ist dabei sich über den wissenschaftlichen Bereich hinaus in der Praxis durchzusetzten z.B. auch im Coaching und der Beratung.

Das Modell beschreibt fünf Hauptdimensionen der Persönlichkeit:

1. Stressunempfindlichkeit< -> Stressanfälligkeit, Neurotizismus
2. Introversion <-> Extroversion
3. Vorliebe für Bekanntes <-> Offenheit für neue Erfahrungen
4. Eigenständigkeit <-> Verträglichkeit
5. Flexibilität <-> Gewissenhaftigkeit

Das Verhalten eines Menschen kann zwischen diesen Polen beschrieben werden.
Es geht dabei nicht um gutes oder schlechtes Verhalten, sondern darum die eigenen Stärken und Ressourcen zu optimieren und Menschen entsprechend ihrer Kapazitäten beruflich einzusetzen.
Der ressourcenorientierte Gedanke macht das Modell für die Coaching Praxis so wertvoll.

Einsatz der Hypnotherapie auf Wunsch

Was ist das?

Hypnose ist ein Zustand der leichten bis tiefen Entspannung, der im Coaching genutzt werden kann, um individuelle Lösungen und Veränderungen zu ermöglichen.
Dabei wird die Kreativität und die innere Weisheit des Unbewussten genutzt.
Es geht dabei nicht um ein rein intellektuelles Verstehen, sondern darum die Dinge auch emotional mit allen Potentialen und Ressourcen zu Erleben.

Hypnotherapie ist ein Kommunikationsform die in verschiedene Therapieprozesse integriert werden kann und diese beschleunigt. (Woitowitz et al. 1999)
Die Nutzung des Unbewussten als Informationsquelle, verbindet sie mit der Tiefenpsychologie, und die Lösungsorientierung mit der Verhaltenstherapie; die Mobilisierung der individuellen Ressourcen macht Hypnotherapie dagegen zu einer humanistischen Therapieform. (Bongartz u. Bongartz 1998)

Begründer der modernen Hypnotherapie ist Milton
Erickson.

Ziele der Hypnotherapie nach Revenstorf, Peter: Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2009:

- Entspannung
- Stressreduktion
- Regeneration
- Suggestionen zur Einstellungs- und Verhaltensänderung
- Veränderung der Zeit- und Schmerzwahrnehmung,
- Aktivierung der Vorstellung von Heilungsvorgängen,
- Suggestion metaphorischer Repräsentationen,
- Kreative Suchprozesse, intuitive Entscheidungen
- Nutzung (stillen Wissens) z.B. Mobilisierung impliziter Kenntnisse und Erinnerung von vergessenen Erfahrungen.
- Regression, aufsuchen von signifikanten Erfahrungen.

Fragen und Missverständnisse:
Hypnose ist kein Schlaf.
Man hat Kontrolle über das was man tut und ist dem Hypnotiseur nicht willenlos ausgeliefert.
Man enthüllt keine Geheimnisse, da das Bewusstsein mit aktiv ist.
Man begeht auch keine Straftaten unter Hypnose.
Man kann jederzeit aus der Hypnose zurückkehren.
Hypnose lässt sich nicht gegen ihren Willen herstellen. Es ist ein interaktiver Prozess, der ihre Mitarbeit erfordert.

Mein Leistungsangebot:

Berufs,- und Arbeitswelt:
Sie erweitern ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen. z. B. Führungsstil und Mitarbeitergespräche. Sie geben ihren Mitarbeitern ein klares Feedback, motivieren und unterstützen sie bei der Umsetzung gemeinsam vereinbarter Ziele.
Ich unterstütze Sie bei beruflichen Veränderungswünschen und deren Umsetzung. Sie gehen mit Anforderungen am Arbeitsplatz souverän um und kennen ihre persönlichen Grenzen und Stärken.

Persönlichkeit und Gesundheit:
Sie gehen mit Belastungen und Schwierigkeiten gelassener um. (Stressmanagement) Sie können Berufs- und Familienleben gut vereinbaren. (Work– Life Balance) Sie entwickeln Klarheit und können aktiv ihre Ziele umsetzen und leben.

Coaching Ablauf

Kostenloses, unverbindliches Erstgespräch, in dem das weitere Vorgehen besprochen wird, danach je nach Absprache einzelne Sitzungen.

Coaching Ablauf:
In dem ersten Gespräch prüfe ich, ob ihr Anliegen durch Coaching lösbar ist.
Das Gespräch findet in einem vertrauensvollen und diskreten Rahmen statt.
Ort und Zeitpunkt bestimmen wir gemeinsam.
Wie immer wenn zwei Menschen miteinander arbeiten muss die Chemie stimmen.
Wir entscheiden dann, ob wir in Zukunft zusammen arbeiten möchten.

Es folgt die individuelle Standortbestimmung:
Welche Kompetenzen habe ich, und wie setze ich diese bisher ein?
Konkrete Zielbestimmung:
Wo möchte ich beruflich und privat hin?
Stolperfallen:
Welche Bedenkenträger gibt es, und wie gehe ich damit um?
Gesundheitsprävention:
Wie setze ich meine Ressourcen optimal ein, um bei meinen Aktivitäten gesund zu bleiben und mich nicht zu überfordern?
Umsetzung:
Anschließend entwickeln wir gemeinsam Strategien um ihr Problem zu lösen.
Evaluation:
und überprüfen jede Stunde die Umsetzung, sonst korrigieren wir das Vorgehen. So steht am Ende ihrem Erfolg nichts im Wege. Nach den vereinbarten Sitzungen überprüfen wir, ob die von Ihnen gewünschten Ziele erreicht worden sind.

Die Coaching Stunden sind auf 5-7 Sitzungen begrenzt, je nach Anliegen. Nach einer Umsetzungsphase und Pause von einem halben Jahr kann nach Bedarf ein erneutes Anliegen gecoacht werden.

Was müssen Sie dazu beitragen?
Idealerweise bringen Sie Lernbereitschaft und den Willen zur Veränderung mit.

nach_oben