logo




Nordic Walking - Die richtige Technik erlernen




Was ist Nordic Walking ?

Nordic Walking ist als Sommer-Trainingsmethode der Spitzenathleten aus den Bereichen Langlauf und Biathlon entwickelt worden. Im Frühjahr 1997 wurde diese äußerst effektive Sportart in Finnland vorgestellt. Inzwischen hat sich der Ganzjahressport über Skandinavien in die ganze Welt ausgebreitet.

Wirkung

Das Cooper Institut in Dallas, USA hat im Rahmen einer Untersuchung die Effizienz des Nordic Walking mit normalen Fitness-Gehen verglichen. Diese Untersuchung ergab, dass beim Nordic Walking bis zu 46 % mehr Kalorien verbrannt werden und Sauerstoff verbraucht wird als beim normalem Gehen mit gleicher Geschwindigkeit.


Nordic Walking klein.jpg

Was lerne ich im Kurs ?

Der Kurs befähigt Sie in kurzer Zeit ein effektives Herz- Kreislauftraining durchzuführen.

Wer eine Pulsuhr besitzt, bitte mitbringen.

  • sich die geeignete Ausrüstung zuzulegen,
  • die richtige Technik wird Ihnen schrittweise vermittelt,
  • sie erfahren, wie Sie ein gesundheitsförderndes Training selbstständig durchführen können,
  • sie lernen geeignete Dehnungs- und Kräftigungsübungen,
  • sie schulen ihr Gleichgewicht und ihre Tiefenstabilisatoren.
  • Sie erlernen ein funktionelles Gangbild

An wen richtet sich der Kurs ?

Der Kurs richtig sich an Neueinsteiger, Anfänger und Wiedereinsteiger nach der Winterpause.

Für alle die,
gesundheitsbewusst trainieren möchten,
die auf die richtige Technik wert legen,
die abnehmen möchten,
die in eine Sportart einsteigen möchten,
die Nordic Walking kennenlernen und ausprobieren möchten,
die in einer kleinen Gruppe lernen möchten,
die individuell korrigiert werden möchten,
die kostengünstig Sport treiben wollen.

Wenn sie herzkrank sind, herzfrequenzsenkende Medikamente einnehmen oder unter Gelenkschmerzen leiden, sollten Sie vorher Ihren Arzt konsultieren.

Nordic Walking klein.jpg

Wann ? Auf Anfrage






Wo ?

Stadtpark, Eingang U- Bahn Borgweg.
Wichtig, bitte eigene Stöcke mitbringen !

Faustregeln für die richtige Stocklänge.
1. Körpergröße in cm x 0,65 = Stocklänge in cm
2. Aufrecht stehen. Den Stock, am Griff haltend, senkrecht in den Boden stellen. Wenn sich zwichen Unterarm und Oberarm ein 90 Grad Winkel bildet, den Stock auswählen, der eine Einheit ( in der Regel 5 cm ) kürzer ist.
3. Es sollte sich mit der gewählten Stocklänge ein individuell harmonisches Gefühl bei richtiger technischer Ausführung ergeben.

Kosten

115,56 Euro pro Kurs,


Die Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen zu 80% gefördert !


Konditionen, Anmeldung + Beratung

Wenn Sie Fragen zu dem Angebot haben, berate ich Sie gerne telefonisch.

Anmeldung: Sie können sich nur schriftlich anmelden.
Bitte benutzten Sie das Anmeldungsformualar das für Sie bereitsteht unter Download: Anmeldungsformular.

Konditionen: Einzelstunden auf Anfrage.
In kleinen Gruppen, max.12 Teilnehmer.

Einzelstunden auf Anfrage.

nach_oben